Gebrauchsgut

Die Alltagskultur der Bajuwaren lässt sich an zahlreichen Siedlungsfunden und an den umfangreichen materiellen Beigaben während des Bestattungsrituals ablesen. Leider sind oftmals Gegenstände aus organischem Material, also Holz, Leder und Textilien, aufgrund der hiesigen Bodenbedingungen vergangen. In einigen Ausnahmefällen haben sich jedoch Werkzeuge, und andere Haushalts- und Kulturgegenstände, wie z.B. Becher, Kannen oder auch Möbel erhalten. Eine kleine Auswahl an Alltagsgegenständen, deren Rekonstruktion auf Funden basiert, soll im Anhang dargestellt werden.

Mehr Informationen über das Gebrauchsgut können sie hier in PDF Form runterladen.